Deutsche Bank sagt 35-jährige Partei für Bindung Bullen ist über

Die Weltwirtschaft auf einem „Wendepunkt“ ist, die das Ende einer etwa drei-und-ein-halb-Dekade Bondrallye markieren könnte, während intensive Sodbrennen für Politiker und andere Wirtschaftspolitik zu schaffen, Analysten der Deutschen Bank sagte am Freitag in einem Bericht.

„Wir argumentieren, dass wir über eine Neugestaltung der Weltordnung zu sehen, die diktiert Wirtschaft hat, Politik, Politik und Asset-Preise von etwa 1980 bis heute“, schrieb Analysten Jim Reid, Nick Burns and Sukanto Chanda in der Bank Jahres langfristigen Vermögensrendite Studie.

Seit den frühen 1980er Jahren hat sich die Weltwirtschaft durch die Globalisierung und massive Veränderungen in der Demographie geprägt, die auch Asset-Performance diktieren geholfen haben. Diese Ära ist nun zu einem Ende kommen, so die Analysten, was bedeutet, die wirtschaftlichen, politischen, Politik und Asset-Trends, die es bald begleitet könnte umkehren beginnen.

„Extrapolation von den letzten 35 Jahren zu einem der gefährlichsten Dinge sein wird, dass die politischen Entscheidungsträger und Investoren können nach vorne tun werde“, schrieb sie. „Dadurch wird wahrscheinlich die nächsten 35 Jahre aus den letzten 35 Jahren ganz anders aus.“

US – Treasury – Renditen TMUBMUSD10Y, +3.61%  bleiben in der Nähe von All-Time – Tiefs aber sprang Freitag auf den höchsten Stand seit der britischen Ende Juni Brexit Abstimmung auf Hinweise der Federal Reserve zu erhöhen rückt näher , um eine zweite Zinserhöhung liefert. Renditen von Staatsanleihen in weiten Teilen der Welt sind in der Nähe von Rekordtiefs, mit vielen in den negativen Bereich, nach Runden von außerordentlichen Stimulierungsmaßnahmen durch den globalen Zentralbanken.

Lesen Sie : Wie Jeff Gundlach Fed-Straffung Talkset Bühne für Aktien-, Renten–Markt Router

Die Analysten argumentieren, dass die Geldpolitik nach Jahren sind fast aus Kugeln. Inzwischen hat sich ein politischer Rückschlag gegen Spar und stagnierende Löhne im Gange ist, eine steigende Flut von Protektionismus zu schaffen droht, sagten sie.

Die Analysten malen zwei mögliche Szenarien, Anleihen, von denen keiner freundlich sind.

Hier ist die „best case“ Ausblick:

Grob gesagt das beste realistisches Szenario für die Finanzstabilität in der neuen Ära ist, dass die Anleiheinhaber auf der ganzen Welt einen langsamen realen angepassten haircut über mehrere Jahre zu sehen, die wahrscheinlich mindestens ein paar Jahrzehnten über. Das beste Beispiel für diese durch die Geschichte war die Nachkriegsperiode, wo die Staatsverschuldung, dass auf ähnlichem Niveau war noch gesehen. Im Laufe der nächsten 35 Jahre wurde diese Schulden erfolgreich durch einen langen Zeitraum erodiert, wo das nominale BIP-Ausbeuten war deutlich über Bindung. So nahm Anleiheinhaber einen großen realen Haarschnitt …

Die vier Jahrzehnten führende bis 1980 sah sehr schlecht Gesamt reale Renditen in festen Einkommen. … Diese äußerst negative Renditen aufgetreten weitgehend ohne Ausfälle und für die Anleger waren schrecklich, aber sie half offensichtlich das Finanzsystem zurückzusetzen, die sehr über ausgehebelt war. Für ein solches Ergebnis erreicht wurden brauchten wir finanzielle Repression und vielleicht eine Umkehr der Globalisierung Trends, die vor dem Ersten Weltkrieg aufgebaut hatte. Es gab erhebliche Beschränkungen für die globalen Kapitalströme, die Geld erlaubt, um so in den einzelnen Ländern gefangen werden, so dass sie Investitionen auf innenpolitische Themen wie die Finanzierung der großen Schuldenlast zu lenken.

Ein solches Szenario im Jahr 2016 auf uns scheinen mag fremd, aber es scheint unveränderlich, dass Kapitalrestriktionen in einen oder anderen Form wird eine Funktion in diesem Szenario sein. In vielerlei Hinsicht ist dies bereits geschehen, wie Finanzmarktregulierung hat dazu ermutigt Banken, Versicherungen und Pensionskassen inländischen Anleihen zu kaufen für nicht-relativen Wert Gründen. Dies muss mit Sicherheit fortsetzen. Vielleicht wird es schwieriger sein, in der heutigen vernetzten Welt das internationale Kapital, wie nach dem Zweiten Weltkrieg in der gleichen Weise fließt zu begrenzen, so vielleicht das Kissen wird von einer langen Periode vor Gelddrucken und Bindung Einkauf kommen, um sicherzustellen, dass es keine Sicht auf Schuldenmärkte die wahrscheinlichen negativen realen Renditen gegeben.

Und hier ist die Alternative, die sie den „harten Bruch“ betiteln:

Anstatt einer künstlichen Reflation und langsam erfolgreiche nicht-systemische Deleveraging, gibt es ein echtes Risiko eines mehr Binärergebnis wo ein großes Land (Länder) (n) eine harte Standard für seine Schulden sehen eine Menge anderer Schulden damit im Inland zu nehmen und möglicherweise auf internationaler Ebene. Dies ist wahrscheinlich am ehesten über die Politik zu passieren – vor allem in Europa, wenn ein Land die einheitliche Währung zu verlassen entscheidet.

In diesem Szenario könnte nicht zu den Kern Märkte für Staatsanleihen hohe Verluste zu sehen, wie das Gebot Zentralbank Anschlag entfernt wird. Staatsanleihen verlieren unter beiden Szenarien, aber deutlich Szenario 2 wäre sehr negativ für die Wirtschaft, die durch sie ging.

„Ein herausforderndes Jahrzehnten erwartet uns wahrscheinlich“, schrieben sie.

Deutschland: Lösungen zu verlängern weit ins nächste Jahr

Die wichtigste Geschichte , wie wir den Kopf in die neue Woche – von Bloomberg :

Deutschland sagte Führer der Europäischen Union wird nicht die komplette Lösung für das Euro-Gebiet Schuldenkrise bieten, die globale politische Entscheidungsträger für 23-Gipfel in einem Oktober drängen. Deutsch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat deutlich gemacht, dass „Träume, die mehr gehalten wird, werden nun wieder, dass mit diesem Paket alles gelöst werden und alles wird über am Montag sein wird, nicht erfüllt werden können, zu“ Steffen Seibert, Merkel Chef-Sprecher, sagte bei einem Briefing in Berlin heute. Die Suche nach einem Ende der Krise „erstreckt sich sicherlich bis weit ins nächste Jahr.“

Wir stellten fest , am Freitag , die Märkte wurden einige Anzeichen für eine mögliche kurzfristige Umkehr zeigt. Die jüngste Rallye an der Intraday – Tief 4. Oktober war stark, was bedeutet , dass es ein oder zwei Tage , bevor irgendwelche bearish Trends dauern kann wieder auftauchen. Die Käufer können immer noch in über den nächsten Tag treten oder so auf Pullbacks.

Wir sahen uns an den Märkten aus zahlreichen Winkeln am Sonntag. Der S & P 500 hat drei Taschen oder Bänder des Widerstands:

  1. Wenn wir 1237 zu brechen, wird 1250 mit einem logischen Pegel
  2. Wenn wir 1250 zu brechen, wird 1275 mit einem logischen Pegel
  3. Wenn wir 1275 zu brechen, wird 1.320 einen logischen Pegel

Die Aussagen aus Deutschland verringern heute morgen die Chancen des Brechens von über 1237 oder 1250. Alle bewegen höher erweisen kann von kurzer Dauer sein, aber wir werden sehen, wie sich die Dinge abspielen. Wie in der Tabelle unten dargestellt, hat die aktuelle Rallye in Aktien wenig bis keine Schäden an den längerfristigen bearish Fall getan. Wenn Sie die Daten aus der Tabelle unten nahm und fragte jemand mit Erfahrung in der technischen Analyse: „Ist das eine Hausse oder Baisse?“, Würden sie nicht mit der Antwort zögern, „Bärenmarkt“.

 

Am 11. Oktober gaben wir das Video unten (unten) zu erklären , wie eine Bande von wöchentlich Moving Averages, historisch gesehen , als Bull / Bear – Demarkationslinie gedient hat. Die untenstehende Tabelle enthält ein Update auf die in dem Video diskutiert. Ab Freitag in der Nähe blieb der S & P 500 unter dem oberen Band der gleitenden Durchschnitte, die gut mit dem laufenden Profil eines Bärenmarktes ausrichtet. Der Bereich der wöchentlichen gleitenden Durchschnitt unter 1.201 bis 1.240. Eine relativ kurzfristige Bewegung über 1.240 würde die bearish Fall nicht negiert, sondern ein längerer Aufenthalt über 1.240 würde die Chancen der Hausse – Ergebnisse erhöhen. Da wir uns auf darauf hingewiesen , Samstag , zahlreiche Herausforderungen bleiben in Europa.

 

11 Video – Oktober: Nachdem Sie spielen klicken Sie auf , verwenden Sie die Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Video – Player im Vollbildmodus anzuzeigen. Hit Esc Vollbildmodus zu verlassen.